Max & Mila

Eine witzige neue Art, mit deinem Partner einen Namen für euer Baby zu finden.

Mehr als 64.000 Namen, geordnet nach Geschlecht, Herkunft, Länge und Anfangsbuchstaben

Get it on Google Play

Ein Spiel für zwei

Zwei Menschen können ein Baby machen. Mit zwei Apps kann man einen Namen finden.

  • Du spielst mit der Max App
  • Dein Partner spielt mit der Mila App (kostenlos)

Eure Telefone verbinden sich miteinander, und Namen, die dir gefallen erscheinen automatisch bei deinem Partner. Und umgekehrt.

Scroll runter, um zu sehen, wie das funktioniert.

Bedeutungen von Namen

Du kannst jeden Namen antippen, um mehr Informationen zu erhalten, zum Beispiel Geschlecht und Herkunft des Namens oder den Wikipedia Eintrag. Du siehst auch sofort eine Google Bildersuche nach dem Namen, damit du weißt, wie Leute mit diesem Namen so aussehen. Die ganze App ist komplett auf Deutsch!

Und es gibt Links zu ähnlichen Namen, Popularität und mehr auf behindthename.com, einer klasse Seite zu Vornamen (allerdings auf Englisch).

Filtern nach Sprache

Alle Namen sind geordnet nach Sprache und Herkunft . Such dir einen kompletten Kontinent aus, oder lass dir nur Namen aus bestimmten Ländern oder Sprachräumen anzeigen.

Ausserdem hast du verschiedene Mythologien und Religionen zur Auswahl, und es gibt Kategorien wie "Leute, die im Weltall waren" oder "Oskargewinner"

Länge & Anfangsbuchstabe

Manchmal weiß man ja, dass man einfach einen kurzen Namen will. Kein Problem, du kannst die Namen anhand ihrer Länge filtern.

Habt ihr einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester gemacht? Mit dem Filter für Anfangsbuchstaben findet ihr einen Namen, der zu dem des großen Bruders oder der großen Schwester passt. Einfach einen oder mehrere Anfangsbuchstaben erlauben, und ab geht's.

Konfetti-Zeiiiiit!!!

Wenn du einem Namen likest, den dein Partner auch schon geliked hat, fliegt Konfetti durch die Gegend und dein Partner bekommt eine Benachrichtigung.

Ihr habt einen Namen gefunden! Wie toll ist das denn??

🎉🎊🎈🎁

Treffer

Natürlich gibt es eine Liste mit allen Namen, die euch beiden gefallen haben. Meistens kann man sich ja nicht sofort für genau einen Namen entscheiden, und auf dieser Liste könnt ihr Treffer sammeln. Es gibt auch eine Liste mit den Namen, die nur dir oder nur deinem Partner gefallen. Nix geht verloren!

Get it on Google Play

Kontakt

Wenn du Fragen hast, Hilfe brauchst oder mir einfach deine Gedanken Max & Mila mitteilen willst, schreib mir hier einfach eine Mail, ich spreche Deutsch. Oft ist unten rechts auch eine kleine Sprechblase zu sehen. Einfach anklicken, und wir können schnell miteinander Chatten.

Über Max & Mila

Warum?

Meine Frau und ich haben einen Ziemlich unterschiedlichen Geschmack, was Vornamen angeht. Das macht es nicht gerade leicht, Babynamen zu finden. Ausserdem kommt meine Frau aus Katalonien und ich aus Deutschland, und wir sprechen zwei sehr unterschiedliche Sprachen. Aber wir wollten einen Namen finden, den Leute aus beiden Ländern ungefähr gleich aussprechen können.

Wir haben da auch so einige Seiten und Apps gefunden, aber irgendwie hat immer etwas gefehlt. Manchmal sind die Seiten einfach langsam oder hässlich, und die anderen Apps haben alle keine Filter für Anfangsbuchstaben, Länge und vor allem Herkunft der Namen.

Ausserdem hatte ich keine Lust Namensbücher zu bestellen und zu wälzen, und mir dann auch noch die Namen zu merken, die mir gefallen um sie dann von Hand mit der Liste der Namen zu vergleichen, die meiner Frau gefallen. Also wirklich, so macht das keinen Spaß!

Der Fall war klar, ich habe mich an den Wochenenden hingesetzt und diese kleine App gebaut, die genau das macht, was man braucht, um einen tollen Namen für einen tollen kleinen Menschen zu finden.

Wie?

Ohne euch hätte ich das nicht hinbekommen! Naja, genau genommen hätte ich es ohne diese Technologien und die prima Leute dahinter nicht hinbekommen. Dankeschön an

  • Mike Campbell, den Macher vonbehindthename.com. Er hat dort super viele Informationen zu Vornamen gesammelt, und ich schicke euch aus der App auf seine Seite, wenn ihr mehr Informationen zu einem Namen wollt. Ist zwar auf Englisch, aber was soll's. Falls ihr eine ähnliche deutsche Seite kennt, sagt sie mir, und ich baue sie ein.
  • Wikpedia, hast du bestimmt schon mal von gehört. In der App siehst du zu Namen eine Kurzinformation zu vielen Namen und kannst direkt die Wikipediaseite öffnen.
  • Hoodie, ein Open-Source-Projekt, das Offline-First-Apps ganz einfach macht und überhaupt einfach toll ist.
  • React, ein Javascript Framwork für User Interfaces. Ich wollte was neues ausprobieren und das hat auch prima funktioniert.
  • Phonegap, ein Framework mit dem man Webseiten als Apps verpacken kann.
  • Appback, eine nette kleine Firma die Hoodie Backends hostet. Sehr zu empfehlen.
  • Surge, hosting für statische Seiten, sehr stressfrei und auch noch kostenlos.

Wer?

Ich heiße Jannis und habe eine total nützliche Homepage unter jann.is, die du dir wirklich sparen kannst. Echt.

Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Ich bin kein Anwalt, also klingen diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzinformationen vielleicht etwas ungewohnt. So, als hätte sie ein Mensch geschrieben, damit sie ein Mensch verstehen kann. Indem du die App benutzt, erklärst du dich mit dem folgenden Einverstanden:

Eins vorweg: ich speichere keine Daten, die dich als Person identifizieren könnten.Keine Email, kein Telefon, kein Facebook, kein Twitter und so weiter. Ich speichere nur die Daten, die für den Betrieb der App nötig sind. Zum Beispiel können eure beiden Telefone nicht direkt miteinander kommunizieren, deshalb verwende ich einen Server auf dem die Daten gespeichert werden. Dein Telefon legt dort z.B. die Namen ab, die dir gefallen und das Telefon von deinem Partner holt sie sich dann ab. Und umgekehrt.

Was genau wird gespeichert?

  • Dein Vorname und der deines Partners (oder was auch immer du am Anfang eingegeben hast ;)
  • Die Filtereinstellungen
  • Die Namen, die du geliket hast
  • Anonyme IDs für Push Notifications (Benachrichtigungen)
  • Anonyme Statistiken darüber, welche Teile der App wie oft genutzt wurden (likes, dislikes, Treffer, und so weiter). Das hilft mir zu erkennen, ob die App funktioniert, ob Fehler auftreten, welche Teile der App überhaupt genutzt werden und welche ich mir hätte sparen können.

Wo wird gespeichert?

Die anonymen Statistiken werden in Google Analytics und Mixpanel gespeichert. Guck dir ruhig mal deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen an: Google/ Mixpanel. Alles andere oben erwähnte speichern wir bei den netten Leuten von AppBack, die natürlich auch Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen haben.

Noch Fragen?

Freue mich immer, von Nutzern zu hören (naja, zu lesen) also schreib mir doch mal.